K-apex International auf der Automechanika Frankfurt